Die Kykladen «wie aus dem Bilderbuch» 2018

            Unsere  bewährte Rundreise zu den schönsten Inseln der Kykladen

            11 Tage Inselhüpfen ab Athen-bis Santorini/Athen

  1. Tag Nach Ankunft in Athen, Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Athen Zentrum. Zimmerbezug und  Start zu einer informativen Stadtrundfahrt  von Athen mit Besichtigung der berühmten Akropolis, Wahrzeichen der Stadt. In einer typisch griechischen Taverne in der malerischen Altstadt  Plaka zu Füßen der Akropolis  erwartet Sie anschließend  ein typisches Abendessen mit Landesspezialitäten und griechischen Wein. Übernachtung in Athen.
  2. Tag Fährüberfahrt nach Paros. Am frühen Morgen Fahrt zum Hafen von Piräus und Einschiffung  nach Paros. Nach ca. 5 Std. Cyclades Aegean Paros (1)Fährpassage  Ankunft in  Paros. Die typische Kykladen- Insel war  schon  in der Antike  für den strahlend weißen Marmor berühmt, der noch heute abgebaut  wird. Die Insel hat ihren Besuchern neben der schönen Natur und der ursprünglichen griechischen Atmosphäre viel mehr zu bieten. Die weiß getünchten Häuser und schmalen Gassen sind hübsch anzusehen mit ihren Balkonen, Arkaden, sich überall hochrankenden Blumen und duftenden Kräutern. Über die gesamte Insel verteilt trifft man auf eine Vielzahl von beeindruckenden Klöstern, Kirchen und Kapellen. Bei einem Rundgang in dem Hafenort  Parikia,   haben Sie Gelegenheit, die malerische Stadt  mit der bekannten Kirche Katapoliani zu besichtigen. Anschließend werden Sie zu Ihrem Hotel transferiert. Hier Zimmerbezug  für 4 Nächte mit Frühstück ( Ihr Mittag-,oder Abendessen können Sie in einer der zahlreichen Tavernen in unmittelbarer Nähe des Hotels einnehmen).
  3. Tag Delos – Mykonos .  Heute steht ein Bootsausflug zur Insel Delos auf dem Programm.  Die “heilige Insel“ im Zentrum der Kykladen mit der beeindruckenden Löwenstraße, die drei Tempel des Apollo, Altäre, Weihinschriften und prächtige Mosaike.  war in der griechischen Mythologie Geburtsort des Gottes Apollo, zu dessen Ehren der Apollo-Tempel erbaut wurde. Besichtigung der Ausgrabungen und des Greece MykonosMuseum. Nach kurzer  Überfahrt,  besuchen Sie die weltbekannte Insel Mykonos, Hier ist ein ca. 3-stündiger Aufenthalt vorgesehen, den Sie für eigene Erkundungen, z.B. einen Bummel durch die bunten Gassen mit ihren unzähligen Geschäften, Bars und Restaurants nutzen können. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel nach Paros.
  4. Tag Paros Inselbesichtigung.Nach dem Frühstück steht Ihnen der Tag  für eine Inselrundfahrt  zur Verfügung.  Bei der Rundfahrt werden Sie  die bereits in der antiken Zeit  bekannten Marmorbuchten von Marathi, die der Insel im 1. Jh. v. Chr. zu großem Reichtum verhalfen, besichtigen. Fast alle antiken Kunstgegenstände und Statuen wie z.B. die Venus von Milos oder der Hermes von Praxiteles wurden aus diesem Marmor geschaffen.  Im malerischen Bergdorf  Lefkes machen Sie einen kurzen Spaziergang. Im Hafen-und Fischerort  Naoussa  genießen Sie ein Uzo mit frischen Meeresfrüchten und im Piso Livadi  nützen Sie die Zeit zum Baden.
  5. Tag Paros Auch dieser Tag steht für eigene Erkundungen, Baden und Erholung zur Verfügung. Es besteht auch die Möglichkeit, an einem fakultativen Bootsausflug zu den Nachbarinseln teilzunehmen.
  6. Tag Fährüberfahrt nach Naxos.Mit der Linienfähre Überfahrt von Paros nach Naxos und Transfer zu Ihrem Hotel am Rande der Stadt in unmittelbarer Strandnähe gelegen, wo Sie Zimmer für die nächsten 2 Tage mit Frühstück beziehen. OLYMPUS DIGITAL CAMERADen  Rest des Tages  können Sie dafür nützen, um bei einem Spaziergang durch die malerischen bunten Gassen, des Hauptortes, einen ersten Eindruck von der Inselhauptstadt Chora mit ihrem Wahrzeichen  die Portara,  sowie mit dem Kastro, die alte, imposante venezianische Festung,  dem archäologischen Museum und der katholischen Kathedrale zu gewinnen.  Auf Naxos  (Auf Naxos  können Sie Ihr Mittag-,oder Abendessen  in einer der zahlreichen Tavernen in unmittelbarer Nähe des Hotels einnehmen).
  7. Tag Inselbesichtigung Naxos.Bei einer Inselrundfahrt können Sie die  älteste Ortschaft der Insel „Apiranthos“ , etwa 600 m hoch auf den Abhängen des Berges Fanari gelegen. Besuch des archäologischen Museums mit Funden der kykladischen Kultur sowie Möglichkeit zur Besichtigung der frühchristlichen Kirche Panagia Drossiani mit Fresken aus dem 7. Jh. Wenn noch Zeit bleibt, besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Kouros, einer 10 m hohen, unfertigen Marmorstatue auf dem Weg nach Apollonas.
  8. Tag Fährüberfahrt nach Santorini. Mit der Linienfähre fahren Sie nach Santorini .  Nach ca. 2 ½ Std. Fahrt Ankunft und Transfer  zu Ihrem gebuchten  Hotel. Hier Zimmerbezug für 3 Nächte mit Frühstück (Ihr Mittag-, oder Abendessen  in einer der zahlreichen Tavernen und Restaurants der Insel einnehmen). Oia-Santorini_GreeceCUT Santorini unterscheidet sich von allen anderen Inseln der Kykladen durch ihren besonderen geologischen Aufbau,  der auf die verheerenden Ausbrüche eines heute erloschenen Vulkans zurückzuführen ist. Das eigenartige Eiland  gilt als das Pompeji Griechenlands. Überwältigend ist bei der Einfahrt in den Hafen der Blick auf die steile Kraterwand, deren Kammlinie von schneeweißen Häusern gesäumt wird.
  9. Tag Inselbesichtigung Santorini. Bei einem ganztägigen Ausflug starten  Sie mit dem Berg ‘Profitis Ilias’, einem Aussichtspunkt, von dem aus wir das herrliche Panorama der Insel genießen können. Anschließend Besichtigung der Ausgrabungen von Akrotiri , das im Süden der Insel liegt.  Die antike Stadt wurde vor über 3.500 Jahren durch einen Vulkanausbruch verschüttet, erst vor etwa 150 Jahren wurden die Überreste der Stadt entdeckt. Zahlreiche Funde konnten bereits freigelegt werden, darunter die berühmten Fresken, die zurzeit im neuen Museum von Thíra (Fira) ausgestellt sind.  Bei einer Mittagspause im Hauptort Fira können Sie den  malerischen Ort mit seinen bunten Geschäften, Bars und Restaurants auf eigene Faust zu erkunden und besichtigen. Hier können Sie u.a. das interessante prähistorische Museum besuchen. Am Nachmittag können Sie  den typischen Ort Oia im Norden der Insel,  einem ehemaligen Seefahrerort, bekannt für seine magische Aussicht auf die Vulkaninseln besuchen. Oia mit seinen malerischen Winkeln, weißgekalkten Häusern, Windmühlen und blauen Kirchenkuppeln gilt als das bekannte „wie aus dem Bilderbuch“ idyllische Dorf der Kykladen.
  10. Tag Bootsausflug Nea Kameni – Palea Kameni Heute können Sie an einem organisierten Bootsausflug zur beeindruckenden Vulkaninsel Nea Kameni teilnehmen. Nea Kameni ist eine kleine unbewohnte Vulkaninsel in der Caldera (Krater) von Santorin. Sie entstand im 16. Jh. und wurde durch mehrere Vulkanausbrüche ständig vergrößert.  Unsere Bootsfahrt geht weiter zur vegetationsarmen Nachbarinsel Palea Kameni, die  ebenfalls vulkanischen Ursprungs ist . Abendessen im Hotel.
  11. Tag Abreisetag Zum Abschluss bieten wir Ihnen eine stilvolle Weinverkostung mit kleinen Häppchen in einer privaten Weinkellerei, bevor Sie zum Flughafen transferiert werden, bzw. Ihre Freizeit bis zu Ihrem Heimflug, evtl. via Athen genießen.

wichtiger Hinweis:  Da der Reiseverlauf Wetter- bzw. seegangbedingt modifiziert  werden kann, sind evtl. aus den daraus resultierenden technischen Gründen, oder aus höherer Gewalt Programmänderungen vorbehalten.

Reiseprogramm «die Kykladen wir aus dem Bilderbuch»  

                                                                                                                     Paket- Preise 2018  pro Person in Euro *

                                                                                       Mit Hotel-Variante

3 *

             3-4 *

Abfahrten  ab Athenim DZEZ-Zuschlagim DZEZ-Zuschlag
April          19/20 26/27782190882240
Mai            03/04, 10/11, 17/18, 24/25, 31850190950240
Juni           01/06, 07/08, 14/15, 21/22, 28/29888190988240
Juli            05/06, 12/13,

19/20, 26/27

955

997

210

210

1055

1157

275

275

August       02/03, 09/10, 16/17, 23/24, 30/311.0852751.245350
September 06/07, 13/14,

20/21, 27/28,

955

888

210

190

1055

988

275

240

Oktober     04/05, 11/12, 18/19, 25/26782190882240

Frühbucher bis 09.01.2018 , und Ermäßigung für 3.Person im DZ & Kinder unter 12 J. , sowie für kl. Gruppen ab 10 Personen  auf Anfrage

Im Reisepaket eingeschlossene Leistungen: 

  • 10 Übernachtungen mit Frühstück laut Programm, davon 7 x  in kleinen familiär geführten typischen Inselhotels der gepflegten Touristenklasse ( Ihr Mittag-,oder Abendessen können Sie in einer der zahlreichen Tavernen in der Nähe des Hotels einnehmen).
  • 4 x Abendessen lt. Programm (1 x in Athen, 1 x Paros, 1 x in Naxos und 1 x auf Santorini) mit landestypischen Spezialitäten und Landwein  in ausgewählten Restaurants und Tavernen
  • Besuch einer Weinkellerei auf Santorini mit Weinverkostung und Häppchen
  • alle laut Programm erforderlichen Transfers ab-bis Flughafen Athen und die , Tickets erster Klasse
  • die lt. Programm angegebenen Ausflüge mit örtlicher deutsch/englisch- sprechender Fremdenführung und der organisierte Bootsausflug Delos-Mykonos  (alternativ auf Wunsch und ab 4 Personen, kann für die Landausflüge auf den Inseln–Durchführung in eigener Regie- ein Mietauto / Selbstfahrer zur Verfügung gestellt werden)
  • 24 Std. deutschsprachige Agenturbetreuung während Ihres Aufenthalts in Griechenland
  • Alle Steuern und Abgaben
  • Reise-Informationsmaterial

nicht eingeschlossen sind:

Eintrittsgelder für die Besichtigungen von antiken Stätten und Museen

darüber hinaus:

  • können wir Ihnen auf Anfrage auch günstige Flugtickets (ab Euro 270,-/Stand  Juni 2017) ab allen deutschen Flughäfen nach Athen vermitteln.
  • Unsere kompetenten landeskundigen Mitarbeiter, die über eine langjährige Erfahrung, sowie  die erforderliche Sach-und Fachkenntnis verfügen, freuen sich schon jetzt auf Ihre freundliche Anfrage.
  • Hinweis: Diese Reise kann in Kooperation von deutschen Partnerunternehmen/Reiseveranstalter durchgeführt werden.

Zur Buchungsanfrage :

bitte alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder unbedingt ausfüllen und das gewünschte Anreisedatum eingeben